Über Salto Natale

Der Circus der anderen Art

Salto Natale ist der Circus von Rolf Knie. Ein Circus der anderen Art. Die Familie Knie ist die bekannteste Circusfamilie der Schweiz. Vater Rolf gehört zur 6. Generation. Als Miteigentümer des Schweizerischen Nationalcircus sind sie dort auch im Verwaltungsrat vertreten. Die Familie Knie blickt auf mehr als 200 Jahre Circusgeschichte zurück und gilt als eine der ältesten und weltweit renommiertesten Circusdynastien.

Als Rolf Knie 2002 den Wintercircus Salto Natale gründete, setzte er neue Massstäbe für einen modernen Event-Circus.


 

Salto Natale ist ein surreal-poetischer Event, der wundersame Energien, Farben, Artistik, Lichter, Klängen und Musik verschmelzen lässt.

Die Zeltlandschaft, die alljährlich auf dem Parkplatz Holberg in Zürich-Kloten Ende Oktober aufgebaut wird, belegt eine Fläche von über 6000m2. Neben der Show bietet Salto Natale:


Gastronomie

Kulinarische Möglichkeiten, von einfachen Apéros im Foyerzelt bis zu gepflegten Weihnachtsessen mit 3-Gang Menu im speziell dafür eingerichteten Dinnerzelt.
 

Events

Individuell gestaltete Firmen-/Kunden- und Mitarbeiteranlässe. Salto Natale ist auch die ideale Plattform für Jubiläen, Hochzeiten, Geburtstage, Produktvorführungen, Modeschauen und noch vieles mehr.

Die Produktionen werden alle Jahre von Konzept, Kostümen bis zur Auswahl der Artisten, der Musik, dem Lichtdesign von den beiden Produzenten komplett neu zusammengestellt, inszeniert und auf die Bühne gebracht.